Betreuungsangebot ab dem 19.04.2021 in den gemeindlichen Fuldataler Kindertagesstätten

|   Kindertagesstätten
19.04.2021

Liebe Eltern,  

aufgrund der anhaltenden Dynamik der Corona-Pandemie hat die Hessische Landesregierung die Corona-Einrichtungsschutzverordnung vom 26.11.2020 bis zum 09.05.2021 verlängert. Die Schutzmaßnahmen für die Kindertagesstätten werden in der aktuellen Verordnung mit Wirkung vom 19.04.2021 wieder verstärkt. Bezug nehmend auf den beigefügten Elternbrief des Landes Hessen vom 16.04.2021 sind die Betreuungsangebote in den Einrichtungen auf ein Minimum herunterzufahren.  

Das Land Hessen sowie die Gemeinde Fuldatal appellieren dringend an alle Eltern, Betreuungsangebote nur zu nutzen, wenn es absolut notwendig ist.  

Das Gesundheitsamt des Landkreis Kassel und die Gemeinde Fuldatal empfehlen dringend, sich und Ihre Kinder in einem der Testzentren im Landkreis Kassel einem Schnelltest zu unterziehen. Bitte wiederholen Sie diesen Test möglichst wöchentlich, um Ihr Kind, sich, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kindertagesstätten und alle Familienangehörigen zu schützen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich und Ihre Kinder sonntags testen lassen und den Nachweis über das negative Testergebnis montags in der Kita vorlegen könnten.  

Unsere Beschäftigten werden ebenfalls einmal pro Woche von einem in der Gemeinde niedergelassenen Arzt getestet. Des Weiteren werden unsere Beschäftigten zweimal in der Woche einen Selbsttest durchführen. 

Weiterhin soll laut der Verordnung die Betreuung der Kinder möglichst in festen Gruppen erfolgen. Aufgrund dessen bietet die Gemeinde Fuldatal seit dem 22.02.2021 ein eingeschränktes Betreuungsangebot bis 15.00 Uhr an. Dies war zunächst bis zum 30.04.2021 befristet. Die Gemeinde Fuldatal hat entschieden, die Maßnahme zu verlängern.  Daher gilt, dass die Betreuung der Kinder bis zunächst 30.06.2021 längstens bis 15.00 Uhr an-
geboten werden kann.  

Die Mittagsverpflegung kann wie gewohnt wöchentlich abgemeldet werden. Wir bitten Sie ein Ummeldeformular, welches sich im Anhang dieses Briefes befindet, bis spätestens donnerstags einer jeden Woche bei der Kita-Leitung abzugeben. Alternativ ist eine Abmeldung von der Mittagsverpflegung auch per E-Mail an die jeweilige Kita möglich. Mündlich kann eine Abmeldung nicht erfolgen.  

E-Mail der Kindertagesstätten: 

Kita.weddel(at)fuldatal.de 
Kita.tanzplatz@fuldatal.de 
Kita.simmershausen(at)fuldatal.de 
Kita.rothwesten(at)fuldatal.de 
Kita.wilhelmshausen(at)fuldatal.de 

Uns ist bewusst, wie wichtig für Sie alle Verlässlichkeit und Planungssicherheit in diesen herausfordernden Zeiten sind und wir bedauern sehr, dass genau dies aufgrund der Dynamik der Pandemie derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Wir bedanken uns ausdrücklich für Ihre Mithilfe, die Kinder, wann immer möglich, zu Hause zu betreuen. Wir bitten weiterhin um Ihr Verständnis und um Ihre Unterstützung.  

Mit freundlichen Grüßen 

Ihre Gemeinde Fuldatal

« Zurück zur News-Übersicht

Gemeindeverwaltung Fuldatal
Am Rathaus 9
34233 Fuldatal
Telefon: +49 561 98 18 0
Telefax: +49 561 98 18 2009
info(at)fuldatal.de

Das Rathaus ist mit Terminvergaben geöffnet.

Montag08.00 - 12.00 Uhr,
13.30 - 15.00 Uhr
Dienstag08.00 - 12.00 Uhr,
15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr,
13.30 - 15.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Impressum & Datenschutzerklärung

Termine für die Ausleihe von Medien der Gemeindebücherei können Sie telefonisch
montags von 14.00 bis 15.00 Uhr,
dienstags von 15.00 bis 16.00 Uhr
und freitags von 10.00 bis 11.00 Uhr
unter 0561 9818-1080 vereinbaren.

Cookie Einstellungen