Die Friedhofsverwaltung informiert: Urnengrabstätten am Baum

|   Pressemitteilung

Analog zu den Urnengrabstätten am Baum auf dem Friedhof in Simmershausen (Karlstraße), sind nun auch in den Ortsteilen Ihringshausen und Wilhelmshausen weitere Bäume für diese Bestattungsart gepflanzt und die Einfassungen hergestellt worden. Mit der ab 01.01.2022 gültigen Friedhofs- und Bestattungsordnung wird diese Bestattungsart in allen Fuldataler Ortsteilen möglich sein. Je nach Witterungslage werden in den verbleibenden Ortsteilen Bäume für diese Bestattungsart gepflanzt.

Hier die grundlegenden Hinweise für diese Bestattungsart.

Bestattungen von Aschenresten sind an besonders ausgewiesenen Bäumen im Wurzelbereich der Bäume möglich. Die Bestattung darf nur in einer biologisch abbaubaren Urne erfolgen. Diese Bestattungsart bedarf keinerlei Grabpflege.                                                                                                                             

In einer Baumgrabstätte kann nur eine Urne beigesetzt werden. Auf Wunsch können zwei nebeneinander liegende Grabstätten als Wahlgrabstätte mit einer Nutzungszeit von 35 Jahren erworben werden.

Ein Wiedererwerb bzw. eine Verlängerung ist ausschließlich bei einer Wahlgrabstätte möglich.

Baumgrabstätten können mit Grabplatten versehen werden. Diese sind bodengleich einzulassen, frei gestaltbar und haben die Maße 0,25 m x 0,25 m, Mindeststärke 6 cm.

Nach der Bestattung wird der Grabmittelpunkt durch einen Pflasterstein markiert, welcher mit einer Nummer versehen wird. Dieser dient zur genauen Standortbestimmung der Grabstätte. Wird keine Grabplatte eingelassen, so bleibt der Pflasterstein als Markierung bestehen.

« Zurück zur News-Übersicht
(Baumgrabstätte Friedhof Ihringshausen)
(Baumgrabstätten Friedhof Wilhelmshausen)

Gemeindeverwaltung Fuldatal
Am Rathaus 9
34233 Fuldatal
Telefon: +49 561 98 18 0
Telefax: +49 561 98 18 2009
info(at)fuldatal.de

Öffnungszeiten Rathaus (Bürgerservice nur mit Terminvergaben):

Montag08.00 - 12.00 Uhr,
13.30 - 15.00 Uhr
Dienstag08.00 - 12.00 Uhr,
15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr,
13.30 - 15.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Impressum & Datenschutz

Die Bücherei ist ab dem 01. Juli 2021 zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag                     13.30  - 15 .00 Uhr
Dienstag                   15.00  - 17.00 Uhr
Freitag                      10.00  - 12.00 Uhr

Cookie Einstellungen