Zweite Klimaschutz-Veranstaltung mit SoLocal Energy e. V.

|   Klimaschutz
Am vergangenen Mittwoch, den 02.06.2021 fand der zweite Informationsabend des Klimaschutzmanagements Fuldatal statt. Rund 15 Interessierte nahmen an der Videokonferenz teil, zu der die Gemeinde Fuldatal den Kasseler Verein Solocal Energy e.V. eingeladen hatte.

Fuldatals Bürgermeister Karsten Schreiber begrüßte die Teilnehmenden und gab einführend einen Überblick zu verschiedenen Projekten und deren Beitrag zum Klimaschutz in Fuldatal. Dazu nannte er z.B. die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED, Effizienzmaßnahmen in Fuldatals Kläranlagen oder die Förderung von ÖPNV und Radwegen. Anschließend berichtete Klimaschutzmanagerin Nora Günther über die Entwicklungen des Klimaschutzprozesses in Fuldatal und ging auf Ziele und bereits umgesetzte und geplante Maßnahmen ein. Neben weiteren Infoveranstaltungen über die wir Sie rechtzeitig informieren, soll nach der politischen Sommerpause ein Klimaschutzbeirat in Fuldatal gegründet werden. Falls Sie als Fuldataler Bürgerin oder Bürger Interesse haben, den Klimaschutz vor Ort voranzubringen, kommen Sie gern auf uns zu!

Nach dem Bericht aus Fuldatal stellten zwei der drei Gründer*innen von SoLocal Energy e. V., Kerstin Lopau und Benedikt Breuer, Ihre Ideen zu einer nachbarschaftlichen Klimawende vor. Ihr Ziel ist es, Menschen vor Ort zu unterstützen, um eigene Klimaschutz-Projekte umzusetzen.

Balkonkraftwerke - Solarmodule, die auf dem eigenen Balkon oder Garagendach installiert werden und dann direkt an den Haushaltsstrom angeschlossen werden.

Selbstbaugemeinschaften für Solaranlagen - unter Anleitung eines*r Projektplaners*in Solaranlagen gemeinsam mit anderen bauen.

Nachbarschaftskreise Klimawende – gemeinsam mit den Nachbarn Projekte planen und umsetzen, z.B. Anschaffung einer PV-Anlage oder eines Lastenrads zur gemeinschaftlichen Nutzung.

Im Anschluss an die Präsentation von SoLocal Energy e. V. konnten die Teilnehmenden Ihre Fragen an die Klimaexperten stellen. Dabei war vor allem das Thema der Balkonkraftwerke von großem Interesse.

Weitere Informationen zu SoLocal Energy e. V. finden Sie unter www.solocal-energy.de.

Haben Sie Fragen? Unsere Klimaschutzmanagerin Nora Günther steht Ihnen gern zur Verfügung: 0561 98 18 1405 oder klimaschutz(at)fuldatal.de. Weitere Informationen zum Klimaschutz in Fuldatal unter https://fuldatal.de/klimaschutz.

« Zurück zur News-Übersicht
Klimawende-Projekte in der Nachbarschaft © SoLocal Energy e. V.

Gemeindeverwaltung Fuldatal
Am Rathaus 9
34233 Fuldatal
Telefon: +49 561 98 18 0
Telefax: +49 561 98 18 2009
info(at)fuldatal.de

Das Rathaus ist mit Terminvergaben geöffnet.

Montag08.00 - 12.00 Uhr,
13.30 - 15.00 Uhr
Dienstag08.00 - 12.00 Uhr,
15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr,
13.30 - 15.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Impressum & Datenschutzerklärung

Termine für die Ausleihe von Medien der Gemeindebücherei können Sie telefonisch
montags von 14.00 bis 15.00 Uhr,
dienstags von 15.00 bis 16.00 Uhr
und freitags von 10.00 bis 11.00 Uhr
unter 0561 9818-1080 vereinbaren.

Cookie Einstellungen