Der Fachbereich 3 –Sicherheit und Ordnung- der Gemeinde Fuldatal informiert: Winterdienst in der Gemeinde Fuldatal

Die momentane Jahreszeit bringt es wieder mit sich, dass von den Anliegern auf Gehwegen innerhalb der Gemeinde Fuldatal die Winterdienstpflicht zu leisten ist. Bei Straßen mit einseitigen Gehwegen sind in Jahren mit gerader Endziffer die Anlieger der auf der Gehwegseite anliegenden Grundstücke, in Jahren mit ungerader Endziffer die Anlieger auf der gegenüberliegenden Straßenseite anliegenden Grundstücke verpflichtet zu räumen.

Sofern sich auf beiden Seiten einer Straße ein Gehweg befindet, so hat jeder direkte Anlieger die Verpflichtung zur Schneeräumung und Eisbeseitigung.

Liegen mehrere Grundstücke zur erschließenden Straße hintereinander, so bilden das an die Straße angrenzende Grundstück (Kopfgrundstück) und die dahinterliegenden Grundstücke (Hinterliegergrundstücke) eine Reinigungseinheit. Die Räumpflicht wechselt von Woche zu Woche im Jahr, beginnend beim Eigentümer des Kopfgrundstückes und fortlaufend in der Reihenfolge der Eigentümer der Hinterliegergrundstücke.

Die Pflicht zur Beseitigung von Schnee und Eis beginnt grundsätzlich um 7:00 Uhr und endet um 20:00 Uhr

Als Streumaterial sind vor allem abstumpfende Materialien wie z.B. Granulat, Splitt o.ä. zu verwenden. Streusalz sollte nur zur Beseitigung festgetretener Eis- und  Schneerückstände in geringem Maße verwandt werden.

Vermehrt kann sich bei Sonnenschein und Tagestemperaturen um bzw. über dem Gefrierpunkt Eiszapfenbildung einstellen. Hier gebührt allen Gebäudebesitzern erhöhte Sorgfaltspflicht, da herunterfallende Eiszapfen aufgrund ihres Gewichts mitunter erhebliche Schäden an Mensch und/oder Gegenständen verursachen können.

Soweit den Verpflichteten die Ablagerung des zu beseitigenden Schnees und der Eisstücke auf Flächen außerhalb des Verkehrsraumes nicht zugemutet werden kann, darf der Schnee auf Verkehrsflächen nur so abgelagert werden, dass der Verkehr möglichst wenig beeinträchtigt wird.

Gleiches gilt auch für Schnee und Eis, welches auf Grundstücken anfällt. Hier ist dies auf dem Grundstück zu belassen.

Sofern zu Winterdienstpflichten auf Gehwegen noch Informationsbedarf besteht, so wenden Sie sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereiches –Sicherheit und Ordnung- der Gemeinde Fuldatal, die über die Telefonnummer (0561) 9818-114 Ihnen Auskunft geben können.

 

                                                 Mit freundlichen Grüßen

                             Ihr Fuldataler Fachbereich Sicherheit und Ordnung