Neue Steuerbescheide werden verschickt!

Liebe Fuldatalerinnen und Fuldataler!

Im Februar dieses Jahres hat die Gemeindevertretung den Haushalt für das laufende Jahr 2020 beschlossen. Der Entscheidung gingen umfangreiche Beratungen und Überlegungen voraus, wie der Haushaltsausgleich bei stets steigenden Kosten erreicht werden kann. Bei Umsetzung aller Planungen ohne Kürzungen hätte die Grundsteuer auf über 900 Punkte ansteigen müssen.

Die Hauptgründe liegen in den stark steigenden Kinderbetreuungskosten und der Unterhaltung der kommunalen Infrastruktur.

Am Ende wurde ein Kompromiss aus Verzicht und Einnahmeerhöhung durch eine moderate Steuerhöhung gefunden. Diese Steuererhöhung wird Ihnen in den nächsten Tagen mit einem neuen Steuerbescheid postalisch zugestellt und gilt rückwirkend ab dem 01.01.2020.

Die Grundsteuer B für bebaute Grundstücke steigt von derzeit 590 Punkten auf 690.

Die Gewerbesteuer wurde von 480 auf 490 Punkte angepasst.

Bei Fragen zu den Steuerbescheiden steht Ihnen unsere Finanzverwaltung zur Verfügung. Leider sind die personellen Kapazitäten derzeit aus Krankheitsgründen stark eingeschränkt, deshalb kann es bei einem hohen Anfrageaufkommen zu Wartezeiten kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!