Presseinformation zur Baumaßnahme „Verkehrsgerechter Um- bzw. Ausbau der Verkehrsanlagen und Erneuerung der Kanal- und Wasserleitungen in der Veckerhagener Straße im Ortsteil Ihringshausen“

Baufortschritt und Verkehrsführung im 1. Bauabschnitt von der Niedervellmarschen Straße (Rathauskreuzung) bis zur Friedhofstraße

Im Rahmen der Erneuerung der Veckerhagener Straße muss die Verkehrsführung immer wieder den aktuellen Baufortschritt angepasst werden.

Nach der Sondierung der tatsächlich vorhandenen Leitungstrassen und der Anpassung der Planung an diesen Sachstand wurden im 1. Bauabschnitt, mit Ausnahme der Anbindung des Kanals im Bereich Moltkestraße, die gesamten Wasser-, Kanal-, Strom-, Gas- und Straßenbeleuchtungsleitungen neu verlegt.

Zurzeit werden die Rinnenanlagen und die Bordsteine in Beton gesetzt. Anschließend erfolgt die Pflasterung der Bürgersteige.

In den Schulferien wird die Zeit ohne Schulbusverkehr genutzt, um die noch ausstehende Kanalanbindung in die Moltkestraße zu realisieren. Die Einfahrt in die Moltkestraße - von der Veckerhagener Straße aus - wird deshalb vom 16.10.2017 bis 20.10.2017 gesperrt.

Alle Verkehrsteilnehmer werden weiterhin um Verständnis für die Einschränkungen, die mit den Bauarbeiten einhergehen, und um Beachtung der Verkehrsbeschilderung gebeten.

Über den Baufortschritt und die Verkehrsführung in den jeweiligen Bauabschnitten werden wir Sie stets aktuell informieren über www.fuldatal.de.

Fuldatal, 12.10.2017