Tiefbauarbeiten für Glasfasernetz in Fuldatal neigen sich dem Ende

12.05.2020, Fuldatal, Deutsche Glasfaser Pressemitteilung

Die Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz in Rothwesten und Simmershausen werden in absehbarer Zeit beendet. Aktuell werden die restlichen Kunden in Rothwesten an das Netz angeschlossen. Deutsche Glasfaser geht davon aus, dass die ausstehenden Arbeiten bis August umgesetzt sind und das Projekt somit abgeschlossen werden kann. 
Nach der durch Corona bedingten Arbeitsunterbrechung, geht nun auch der Ausbau in Simmershausen weiter. Nach den aktuellen Plänen kann davon ausgegangen werden, dass die Aktvierungen in Simmerhausen in den kommenden zwei Monaten beginnen werden. 

Bei allen Fragen und Anmerkungen zum Ausbau in Fuldatal können sich die Bewohner an die Servicenummer von Deutsche Glasfaser 02861 890 600 wenden. Sollten auf Privatgrundstücken oder im öffentlichen Raum Schäden durch die Bauarbeiten entstehen, können diese über die Website von Deutsche Glasfaser gemeldet werden https://www.deutsche-glasfaser.de/service/bauschaden-melden/