Die Gemeindevertretung

(in Städten: Stadtverordnetenversammlung) entscheidet als Parlament über alle wichtigen Angelegenheiten der Gemeinde, z. B. über den alljährlichen Haushaltsplan, der regelt, für was Geld ausgegeben werden darf und welche Einnahmen zu erzielen sind. Ferner kontrolliert sie den Gemeindevorstand.

Die Vorsitzende der Gemeindevertretung (in Städten: Stadtverordnetenvorsteher/in) leitet die Sitzungen, zu der sie unter Angabe des Sitzungsortes (in der Regel im FuldaTalerForum), des Zeitpunktes und einer Tagesordnung (in der Regel etwa alle zwei Monate, mittwochs) einlädt. Fragen von Gemeindevertretern und Anträge der Fraktionen müssen daher rechtzeitig vorher (nach der Geschäftsordnung 10 Werktage vor der Sitzung) bei ihr eingereicht werden. Da die Ausschüsse generell jeweils genau eine Woche zuvor zusammenkommen, werden die Einladungen mit Tagesordnung und allen Unterlagen, über die beraten und beschlossen werden möge, am Freitag vor den Ausschussitzungen den Mitgliedern sowohl für die Ausschuss- wie auch für die Gemeindevertretersitzung übermittelt, damit sie sich ausgiebig damit zuvor befassen können.

Viele Tagesordnungspunkte werden nämlich in den Ausschüssen, denen jeweils neun Gemeindvertreter nach den proportionalen Mehrheitsverhältnissen wie in der Gemeindevertretung angehören, schon einmal vorbereitend beraten. Die Ausschüsse stimmen dabei über die Themen mit einfacher Mehrheit ab, was dann für die nachfolgende Gemeindevertretersitzung den Charakter einer Empfehlung hat.

Zurzeit gibt es einen Haupt- und Finanzausschuss, einen Ausschuss Bauen, Planung und Umwelt sowie einen Kultur- und Sozialausschuss.

Gemeindeverwaltung Fuldatal
Am Rathaus 9
34233 Fuldatal
Telefon: +49 561 98 18 0
Telefax: +49 561 98 18 2009
info(at)fuldatal.de

Öffnungszeiten Rathaus:
! Es gilt Maskenpflicht !

Montag08.00 - 12.00 Uhr,
13.30 - 15.00 Uhr
Dienstag08.00 - 12.00 Uhr,
15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr,
13.30 - 15.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Impressum & Datenschutz

Die Bücherei ist ab dem 02. Mai 2022 zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag13.30 - 16.00 Uhr
Dienstag15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag          13.30 - 16.00 Uhr
Freitag09.00 - 12.00 Uhr
Hinweis

Maskenpflicht innerhalb der Gemeindeverwaltung

Die Öffnungszeiten der Verwaltung bleiben unverändert gültig. Wir empfehlen aber vor dem Besuch des Rathauses einen Termin zu vereinbaren, um längere Wartezeiten möglichst zu vermeiden.

  • Im Gebäude besteht Maskenpflicht!

Diese Regelung gilt außerdem für die Gemeindebücherei, das Ortsgericht, das Schiedsamt und den Nachbarschaftsverein!

Wir bitten um Verständnis.


Krieg in der Ukraine

Die zentrale Anlaufstelle für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine, die im Landkreis Kassel wohnen, ist in der  Albert‐Einstein‐Straße 6 in 34277 Fuldabrück. Zwischen 9.00 Uhr und 13.00 Uhr kann man sich hier Montag – Freitag registrieren lassen, um danach finanzielle und organisatorische Unterstützung zu erhalten. Die Anlaufstelle ist für eine kurzfristige Unterbringung von ukrainischen Flüchtlingen rund um die Uhr besetzt. Wir bitten um Verständnis, dass der Fachdienst Flüchtlingshilfe zur Zeit nicht alle telefonischen Anfragen beantworten kann. 

Weiter Informationen über Hilfsangebote gibt es unter  www.landkreiskasselhilft.de und beim Bürgertelefon unter  0561/1003−1177 (Mo. – Fr. zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr).

Центральний контактний пункт для біженців від війни з України, які проживають в районі Кассель, знаходиться за адресою  Albert‐Einstein‐Str. 6, 34277 Fuldabrück. З понеділка по п’ятницю з 9:00 до 13:00 можна зареєструватися та отримати фінансову та організаційну підтримку. Контактний пункт укомплектований цілодобово для короткострокового розміщення біженців з війни. Додаткова інформація та пропозиції допомоги на  www.landkreiskasselhilft.de або за телефоном +49561−1003 1177

Cookie Einstellungen